Veranstaltung > Den Grappa kennenlernen: Geschichte und Herstellung des edelsten Destillats

DEN GRAPPA KENNENLERNEN: GESCHICHTE UND HERSTELLUNG DES EDELSTEN DESTILLATS Geführte Besichtigung im Poli Grappa-Museum mit anschließender Verkostung, um die Herkunft eines einzigartigen Brands zu entdecken.
 
Wir laden Sie ein, das Poli Grappa-Museum zu besuchen und das beliebteste Destillat von Veneto, eigentliches Wahrzeichen des italienischen "Geists", persönlich zu entdecken.

Besucher haben freien Zugang zu den Räumen des Museums, wo die Ursprünge der Destillation erläutert werden und wo man historische Destillierkolben sowie eine Sammlung antiker Grappa-Flaschen bewundern kann; Darüber hinaus kann man mithilfe der "Olfaktometer" an zwanzig verschiedenen Destillaten schnuppern.

Sie können zwischen folgenden beiden Standorten des Poli Grappa-Museums wählen:


1: POLI GRAPPA-MUSEUM, Sitz von Bassano del Grappa: 1993 von Jacopo und Cristina Poli in Bassano del Grappa, gegenüber der berühmten "Ponte Vecchio" gegründet, mit dem Ziel die Kultur des Grappas zu verbreiten und Ihr Wissen zur Destillation auch an Nicht-Experten weiterzugeben.
Der Eintritt zum Museum ist kostenlos während eine Besichtigung mit Verkostung (ab einer Gruppe von 10 Personen) € 2,00 pro Person kostet.

Die bei der Verkostung angebotenen Grappas und Liköre können auf Anfrage wechseln.

Die Verkostung kann mit einer süssen und einer herzhaften Option ergänzt werden:
Süß: mit einem Stück “Fregolotta”, einem typischen Kuchen  und einer Schokopraline mit Grappa. Der Preis beträgt  5,00€ pro Person.
Herzhaft: mit kleinen Brötchen und Häppchen. Der Preis beträgt 7,00€ pro Person.

2: POLI GRAPPA-MUSEUM, Sitz von Schiavon: 2011 wurde ein zweites Grappa-Museum in Schiavon eröffnet, um einen weiteren Bezugspunkt für das bekannteste italienische Destillat zu schaffen. Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, ist direkt neben der Destillerie gelegen und ist eines der ältesten der Ortschaft.
Der Eintritt zum Museum ist kostenlos, während die Besichtigung der historischen Destillerie inklusive Verkostung 5,00 € pro Person kostet.

Auf Anfrage kann zu besonderen Gelegenheiten ein herzhaftes oder süßes Büffet angeboten werden info@poligrappa.com

Für eine Führung inklusive Verkostung ist eine Reservierung erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie !

 


WEITERE NÜTZLICHE HINWEISE
1: POLI GRAPPA-MUSEUM, Sitz von Bassano del Grappa:

um eine Besichtigung mit Verkostung im Poli Grappa-Museum zu reservieren, können Sie uns eine Mail an info@grappa.com schicken, unter 0424 524426 anrufen oder das entsprechende Formular auf www.grappa.com ausfüllen.

ÖFFNUNGSZEITEN: täglich von 9.00 bis 19.30 Uhr.

ERREICHBARKEIT UND PARKPLÄTZE: Zugang für körperbehinderte Personen aufgrund der zahlreichen Stufen schwierig. Man kann das Museum mit dem Auto erreichen. Kostenloser Autoparkplatz in Prato Santa Caterina, gebührenpflichtiger Parkplatz in Piazza Terraglio. Kostenloser Busparkplatz in Viale delle Fosse, in Via De Gasperi oder beim Park Gerosa (mit dem Shuttle-Bus Navetta zum Zentrum).

2: POLI GRAPPA-MUSEUM, Sitz von Schiavon:

um eine Besichtigung mit Verkostung im Poli Grappa-Museum von Schiavon und in den Poli Destillerien zu reservieren, können Sie eine Mail an info@grappa.com schicken,
unter 0424 524426 anrufen oder das entsprechende Formular auf www.grappa.com ausfüllen.

ÖFFNUNGSZEITEN:
Destillerie Poli: Montag bis Freitag, 09.00/13.00 Uhr bis 14.00/18.00 Uhr.
Samstag und Feiertage auf Anfrage.
Poli Grappa-Museum, Sitz von Schiavon: Montag bis Samstag 8.30/13.00 Uhr bis 14.00/19.00 Uhr.

ERREICHBARKEIT UND PARKPLÄTZE: Kostenlose Parkplätze für Autos und Busse neben der Destillerie. Die Räumlichkeiten sind behindertengerecht eingerichtet.




 
  • Via Gamba 6
    Bassano del Grappa (VI)

POLI MUSEO DELLA GRAPPA


Die Familie Poli lädt Sie ein, die beiden Standorte des Poli Grappa Museums zu besuchen:

1. in Bassano del Grappa: wird in stimmungsvollen Räumlichkeiten die Geschichte des Grappas entlang eines kurzen aber umfassenden Rundgangs vorgestellt. 

2. In Schiavon: im historischen Gebäude neben der Destillerie können Sie Ihre Kenntnisse zum wichtigsten italienischen Destillat vertiefen und eine Sammlung von 2000 historischen Grappas von etwa 400 verschiedenen Destillerien bewundern.
 

 
Firmenkontakt
VIA GAMBA 6
36061 - BASSANO DEL GRAPPA (VI)
+390424524426 www.grappa.com
Weitere Informationen
Poli Grappa-Museum: Sitz von Bassano del Grappa 

Nahe bei Venedig, am Fuße des Monte Grappa, erhebt sich die Stadt Bassano del Grappa, faszinierende “Hauptstadt” des italienischsten aller Destillate.
Im Herzen der Stadt, gegenüber der historischen Ponte Vecchio, im historischen Palazzo der Familie "Teste", liegt das Poli Grappa-Museum.

Das Poli Grappa-Museum, Ergebnis einer langen, mit Leidenschaft durchgeführten Forschungsarbeit, soll ein “Dankeschön” der Familie Poli an den Grappa darstellen.
Das Museum gliedert sich in fünf suggestive Säle, mit Schautafeln in Englisch und Italienisch und Videoprojektionen in verschiedenen Sprachen. Die Tour ist selbstgeführt.

Poli Grappa-Museum - Sitz von Bassano del Grappa:

Via Gamba 6 (Ponte Vecchio)
36061 Bassano del Grappa (VI) - Italia
Tel. +39 0424 524426 
Fax +39 0424 524426
E-mail: bassano.museo@grappa.com 

Eintritt frei, täglich von 9.00 bis 19.30 Uhr.
Weihnachten, Ostern und 1. Januar geschlossen.

Poli Grappa-Museum: Sitz von Schiavon

Der zweite Sitz des Poli Grappa-Museums befindet sich in Schiavon, einem kleinen, am Alpenrand in Venetien gelegenen Tausend-Seelen-Dorf, an der von Vicenza nach Bassano del Grappa führenden Straße.

Das Poli Grappa-Museum in Schiavon gliedert sich in zwei Stockwerke und nimmt eine Fläche von ca. 1.000 mq ein. Der Besuch ist selbstgeführt, mit Beschreibungen der Objekte und Bildunterschriften in Italienisch und Englisch.

Im oberen Saal im 1. Stock werden interessante Videos gezeigt.

Poli Grappa-Museum - Sitz von Schiavon:

Via Marconi 36
36060 Schiavon (VI) - Italia
Tel. +39 0444 665775
Fax +39 0444 466401
E-mail: schiavon.museo@grappa.com 

Eintritt frei
Montag - Samstag 8.30–13.00 Uhr / 14.00–19.00 Uhr

Die Bibliothek:

Der zentrale Kern, aus dem sich das Poli Grappa-Museum entwickelte, besteht aus einer Sammlung von ca. 1.600 antiken und modernen Bänden, die sich mit dem Grappa und der Destillierkunst befassen. Zu den bedeutendsten Werken zählt das auf den 8. Mai 1500 datierte “Liber de arte distillandi” von Hieronymus Brunschwigh, das erste zu diesem Thema gedruckte Schriftstück.

Die Grappa-Sammlung:

Das Grappa-Museum beherbergt die größte und bekannteste Grappa-Sammlung Italiens. In Bassano del Grappa kann man etwa 1500 Miniatur-Flaschen von 323 verschiedenen Destillerien bewundern, während in Schiavon eine Sammlung von ca. 2.000 Grappa-Flaschen ausgestellt ist, zwischen den 30ern und 80ern von 440 verschiedenen Destillerien hergestellt, von denen viele heutzutage schon verschwunden sind.

Geführte Besichtigung mit Verkostung:

Um eine Führung mit Verkostung zu reservieren, schicken Sie uns eine Mail an info@grappa.com
oder füllen Sie das Formular auf www.grappa.com/ita/prenotazione-visite-museo.php aus.


 
Kalender Expo Veneto

Veranstaltungstermine

Klicke auf den Tag Deines Interesses, um iihn Deinen Veranstaltungen hinzuzufügen.

1 Datum NICHT verfügbar 1 Datum verfügbar 1 Datum von Interesse